Über mich

Simone Aschendorff-Manentzos
Marketing-Spezialistin für B2B Technik & Automatisierung

Erfahrung & Expertise

2003 habe ich tematix  nach langjähriger Tätigkeit als Marketing- & Business Relation Manager bei Phoenix Contact, einem weltweit bekanntem Unternehmen der Elektroindustrie,  gegründet.  Seitdem unterstütze ich  führende Technologie-Unternehmen mit erfolgreichen Marketing- und Vertriebskonzepten. Seit 2012 bin ich zudem in Unternehmen der Metallindustrie und des Anlagenbaus als Marketingleiterin tätig.


Schwerpunkte

  • Business Development für technische Investitionsgüter
  • Entwicklung kreativer Marketing- /Kommunikationsstrategien
  • technische Fach- und Applikationsberichte
  • Content Management
  • Durchführung kompletter Marketing-Kampagnen
  • Marktforschung und – Analyse
 Deutscher Journalistenverband
Mitglied im  Deutscher Journalisten Verband

 

 

 


Projekte:

Workshops und inhouse-Schulungen:

  • mehrtägige Inhouse-Workshops zur Erarbeitung von zielführenden Marketingmaßnahmen, Geschäftsfeldentwicklung
  • Einführung der Balanced Scorecard bei einem Antriebshersteller/Anlagenbauer
  • Schulung der Mitarbeiter  – Vertrieb „Neukundenakquise“, erfolgreiche Pressearbeit

Referentin und Moderatorin:

  • Materialeffizienz in Rohstoffintensiven Branchen“
  • „Wasserwirtschafts Tag – Automation in der Wasserwirtschaft“
  • „Automation in der regenerativen Energieerzeugung“

Erfolge:

  • Marketingplanung und –Controlling mit  SAP eingeführt und entwickelt (Unternehmen, 300 Mitarbeiter)
  • Marketing-Abteilung und ihre Prozesse optimiert, Kosten  um rund 50% gesenkt (Unternehmen, 300 Mitarbeiter)
  • digitale Kommunikation implementiert und entwickelt ( Unternehmen, 300 Mitarbeiter )
  • Markführer Elektrotechnik in neuen Branchen  positioniert (internationale Unternehmen,  >5.000 Mitarbeiter)
  • Konzeption und Organisation internationaler Fachkongresse
  • Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung für Auftaktveranstaltung im Bereich Wasser/Abwasser gewonnen
  • die Elektroniksparte eines Unternehmens mit kreativen Marketingmaßnahmen erfolgreich relaunched (Unternehmen, 500 Mitarbeiter)
  • zahlreiche Veröffentlichungen von technischen Fachberichten in renommierten Magazinen (Automatisierungstechnik, Elektronik, Bau, Branchentitel uvm.)
  • erfolgreich   Kunden und Aufträge für Automatisierungsanbieter gewonnen (Auftragsvolumen ab 0,5 Mio. €)